26. August 2023

Clubmeisterschaften 2023 – Runde 1 – Vizemeister von 2022 liegen vorn

Der Zwischenstand nach der ersten Runde der diesjährigen Clubmeisterschaften des Golfclub Sagmühle bringt bei den Damen und Herren einen Platztausch von Meister und Vizemeister aus dem Vorjahr. Bei den Herren führt der erst 14 jährige Leopold Bauer (Vizemeister 2022) dank einer sehr starken 74 er Runde. Er liegt damit vier Schläge vor Titelverteidiger Michael Lidl und sechs Schläge vor dem drittplatzierten Thomas Widl, der auf einem guten Weg ist, seinen Titel in der AK 50 aus dem Vorjahr zu verteidigen. Bei den Damen spielte die Vizemeisterin des Vorjahres 2022 Christina Roth eine sehr starke 81 er Runde. Damit hat sie sich einen Vorsprung von 6 Schlägen auf die die AK 50 Meisterin von 2022 Real Latthanan erspielt, die damit klar die AK 50 auch 2023 anführt. Titelverteidigerin Simone Wadenspanner liegt mit 90 Schlägen auf Platz drei.  Bei den Herren der AK 65 gibt es ein Kopf an Kopf Rennen. Erich Eder und Herbert Höchtl liegen schlaggleich auf Platz 1. Bei der Damen Ak 65 Klasse führt nach der ersten Runde Regina Berghofer-Hagl mit 91 Schlägen. Alle Teilnehmer/innen hatten großes Glück mit dem Wetter, denn der Regen stoppte pünktlich zum Abschlag des ersten Flights um 9 Uhr. So zeigten sich Platz und Wetter von ihrer besten Seite. Am Sonntag, 27. August wird bei den Damen und den AK 50 und 65 Klassen die zweite gespielte Runde des Turniers die mit Spannung erwarteten Entscheidungen bringen. Bei den Herren wird eine dritte Runde, gespielt über 9 Löcher, über die Vergabe der Titel  entscheiden. Die Ergebnisse des ersten Tags sind folgendem Link zu entnehmen: Turnierergebnisse 1. Runde