9. Dezember 2022

Sagmühler Golfnachwuchs feiert beim Kegeln Saisonabschluss

Am Abend des 8. Dezembers beging der Nachwuchs des Golfclub Sagmühle seine Saisonabschluss/Weihnachtsfeier im Gasthof zur Mühle in Bayerbach. Knapp 20 Kinder und Jugendliche konnten und wollten nach zwei Jahren ohne Abschlussfeier mit dabei sein, um das gemeinsame Essen und abschließende Kegeln nicht zu verpassen. Zwischen Essen und Kegeln berichtete Clubmanager und Jugendcoach Mathias Probst in amüsanter Reimform über die vergangene Saison und die einzelnen Beteiligten. Ein Wichteln brachte für jeden eine Überraschung und die Trainingsfleißigsten der Saison wurden mit kleinen Sonderpreisen, gesponsert vom Golfhouse Bad Griesbach, geehrt. Ebenfalls ein Sonderpräsent in Form eines Erinnerungsfotos erhielten die anwesenden Jugendlichen, die altersbedingt in Zukunft nicht mehr in der Jugendklasse antreten dürfen. Ein zukünftiges Jugend- und Juniorentraining wird jedoch dafür sorgen, dass deren Golfform weiterhin erhalten und verbessert wird. Abschließend bedankte sich Jugendwart Franz Bauer bei den Eltern und Jugendcoach Mathias Probst für deren Engagement während der gesamten Saison. Mit einem weiteren Bowling im Januar wird die Sagmühler Jugend  in die Saison 2023 starten. Kinder- und Jugendturnierserien wie Vergleichskämpfe mit Nachbarclubs sind zudem für 2023 geplant. Anfang Mai wird ein Nachwuchsscouting „Sagmühle sucht das Golftalent“ durchgeführt, um golfinteressierten Kindern und Jugendlichen aus der Region einen unkomplizierten wie lustigen Zugang zum Golfsport zu ermöglichen.